Veranstaltungen
01.05.12 - Seniorenangeln

Am 01.05.12 fand das 4. Seniorenangeln statt. Auch neun Sportfreunde unserer OG nahmen an der Veranstaltung am Hühnstein Gewässer teil. Das Wetter spielte mit, manche Sportfreunde hatten sich Jahre nicht gesehen und kamen vor lauter Reden kaum zum Angeln. Die Fische bissen auch und so mancher Karpfen wurde gelandet. Den größten Fisch des Tages fing der Sportfreund Adolf Zeppezauer aus unserer OG, einen Karpfen von 62cm Länge, damit wurde er "Chef Senior" 2012. Die OG Nohra hatte wieder die Versorgung mit Getränken und Essen übernommen. Vom Fischbrötchen bis Spanferkel oder Braten vom Grill, einfach perfekt und lecker. Ein Dankeschön an Frank Dahte und sein Team. Zum Schluß gab es für jeden noch zwei geräucherte Forellen mit auf den Heimweg. Unsere Teilnehmer waren begeistert und freuen sich schon auf das nächste Jahr. Wir möchten uns herzlich bei der OG Nohra und dem Kreisvorsitzenden Bernd Knust für die gelungene Veranstaltung bedanken.

Bilder Seniorenangeln 01.05.12

12.05.12 - Anangeln

Am 12.05.12 führte unsere OG das Anangeln an den Helenenhofteichen durch. Leider spielte das Wetter nicht mit, es war kalt und stürmisch, trotzdem waren viele Sportfreunde erschienen.
Bei einem Bier und einem zünftigen Imbiss wurde viel erzählt und gelacht. Die Fische zogen es  vor unserer Veranstaltung fernzubleiben. Der einzige Fang des Tages war eine Schleie.

Bilder Anangeln 12.05.12
11.08.18 - Familienangeln Helenenhofteiche

Gut gelaunte Gäste, gutes Essen und gutes Wetter sind Garanten für eine gelungene Veranstaltung und davon hatten wir in diesem Jahr reichlich. 76 Vereins- und Familienangehörige hatten sich zu unserem diesjährigen Familienangeln  an den Helenenhofteichen eingefunden. Mit einem Rückblick auf das bisherige Angeljahr eröffnete der Vorsitzende die Veranstaltung. Das Angeljahr 2018 begann für uns alle mit einem riesen Schreck. Das Sturmtief Frederike schlug an den Helenenhofteichen voll zu und verwüstete  vor allem den Bereich am 1. Teich. Die Schutzhütte, der Fahnenmast und das Geländer wurde durch umfallende Bäume  komplett zerstört. Zahlreiche Arbeitseinsätze waren erforderlich um alles aufzuräumen und wieder aufzubauen, eine großartige Leistung unserer OG, man kann allen Beteiligten Angelfreunden gar nicht genug danken. Den Löwenanteil an der Durchführung und Planung hatten unser Zimmermann Heiko Hauptmann und unser Bauspezi Sandy Kasper. Beide wurden mit einem Sammelmesser Fisch des Jahres 2018 des DAFV ausgezeichnet. Ein Dankeschön ging auch an das Forstamt und die Gemeinde Lipprechterode die uns beim Abtransport des ganzen Astwerkes unterstützten und natürlich an den Kreisverband für die finanzielle Unterstützung der Baumaßnahmen. Es gab  einen Bericht vom Seniorenangeln des Kreisverbandes, etliche Senioren unserer OG nahmen daran teil und waren wieder voll des Lobes. Seniorenmeister im Jahr 2018 wurde auch noch ein Mitglied unserer OG, herzlichen Glückwunsch an Adolf Zepezauer. Ein herzliches Dankeschön ging auch noch einmal an alle Betreuer des Jugendlagers. Der Angelfreund Stephan Wolf, der trotz gesundheitlicher Einschränkungen immer da ist wenn er gebraucht wird und auch bei anderen Veranstaltungen hilft wurde ebenfalls mit einem Sammelmesser ausgezeichnet. Weiterhin erfolgte die Auswertung  des Hegefischens mit Pokalübergabe. Der Angelfreund Steffen Barge wurde mit dem silbernen Ehrenzeichen unser OG ausgezeichnet, er koordiniert die Jugendgruppe und die Arbeitseinsätze an beiden Jugendgewässern. Danach begann der gesellige Teil des Abends, die Versorgung hatte wieder die Familie Hilpert übernommen. Gegrilltes, Eisbein, Krustenbraten, Putenpfanne und natürlich "Karl Heinz Suppe", es fehlte einfach an nichts, alle waren begeistert. Nun ja nicht wirklich alle, bedingt durch die mangelhafte Voranmeldung zu unserer Veranstaltung mussten wir das Essen später als sonst bestellen, es war aber Einschulungswochenende im Landkreis. Die Gaststätten und Fleischer waren komplett ausgebucht so das wir das Essen nur kalt abholen konnten. Mit einem riesen Arbeitsaufwand musste die Familie Hilpert mit tatkräftiger Unterstützung des Angelfreundes Klaus Buhler das Essen vor Ort erwärmen. Ein großes Dankeschön dafür, es war nicht einfach zu bewältigen. Wir bitten alle Angelfreunde eindringlich darum sich im nächsten Jahr entsprechend des Terminplanes anzumelden. Am Sonntag  begann dann nach einem zünftigem Frühstück das große Aufräumen und der Zeltabbau, auch hier danke an alle Helfer. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Bilder Familienangeln 2018

05.08.17 - Familienangeln an den Helenenhofteichen

Anfang August, das ist der Zeitpunkt für eine der beliebtesten Veranstaltungen in unserem Verein, das Familienangeln. Leider meinte es der Wettergott nicht so gut mit uns, das Wetter wechselte zwischen Sonne, Wind und Regen hin und her. Trotz des Wetters waren 60 Besucher gekommen und ließen sich die Gute Laune nicht verderben. Der Vorsitzende eröffnete das Familienangeln und blickte noch einmal auf die bereits stattgefundenen Veranstaltungen zurück. Es gab einen kurzen Bericht von der Wahlversammlung und dem Seniorenangeln des Kreisverbandes. Das 12. Jugendlager  an den Helenenhofteichen war ebenfalls ein Thema, es waren wieder 3 anstrengende Tage und Nächte für alle Betreuer. 51 Kinder und Jugendliche hatten sich eingefunden und man kann den Betreuern und Helfern gar nicht genug danken. Viel Freizeit wird von den Organisatoren und Betreuern geopfert, es bleibt ja nicht nur bei den 3 Tagen JGL, auch die Vorbereitung und Nachbereitung einer Veranstaltung in dieser Größenordnung nimmt viel Zeit in Anspruch. Ein besonderer Dank ging noch einmal an Ronny Jödecke der seit vielen Jahren das JGL mit betreut, er wurde zum Ende des Jugendlagers von unserem Kreisverbandsvorsitzenden mit dem Silbernen Ehrenzeichen des Deutschen Angelfischereiverbandes geehrt. Es erfolgte die Auswertung des Hegefischens und die Übergabe der Pokale. Ausgezeichnet mit dem Goldenen Ehrenzeichen der OG Bleicherode wurde Stephan Wolf " Wölfchen" ein sehr aktives Mitglied im Verein, Herzlichen Glückwunsch. Einige kritische Anmerkungen gab es vom Vorsitzenden auch, eine rechtzeitige Anmeldung zum Familienangeln ist erforderlich. Wie soll man Essen und Trinken planen wenn sich einige zu spät oder auch gar nicht anmelden. In diesem Zusammenhang wurde auch  der Familie Hilpert gedankt die das Essen, Trinken und die Musik organisieren. Es gab natürlich wieder die Karl Heinz Suppe, Gegrilltes, leckeres Eisbein, gebackene Schweinekeule und Salate. Das alles macht viel Arbeit und es war an der Zeit Gisela Hilpert zu danken, seit Jahren kümmert Sie sich mit Ihrer Familie um die Versorgung, als Dankeschön erhielt Sie einen Massage Gutschein. Der Abend wurde lang, am nächsten Tag begann nach einem ausgiebigen Frühstück das große Aufräumen und wieder wurde es Mittag bis alles geschafft war. Danke noch einmal an alle die geholfen haben, wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Familienangeln.

Bilder Familienangeln 2017

27.03.17 - Preisskat

Am 04.03.17 führte unsere OG den alljährlichen Preisskat in der Gaststätte Lindeneck durch, der Bericht kommt mit etwas Verspätung. Der Skatabend dauerte bis in die späte Nacht aber alle hatten Ihren Spaß. Es gibt ja für alle Teilnehmer einen Preis und somit keinen echten Verlierer. Danke an den Sportfreund Ronny Jödecke für die Organisation und Durchführung und danke natürlich auch an alle teilnehmenden Angelfreunde.

Den 1. Platz belegte Adolf Zepezauer
Den 2. Platz belegte Karl Heinz Kalli Hilpert
Den 3. Platz belegte Ronny Jödecke

13.08.16 - Familienangeln an den Helenenhofteichen

Das diesjährige Familienangeln stand an und wir dachten eigentlich das die Veranstaltung vom letzten Jahr nicht zu toppen ist, aber weit gefehlt. 80 Personen hatten sich zu unserer inzwischen zur Tradition gewordenen Veranstaltung eingefunden. Das Wetter spielte mit, strahlender Sonnenschein, perfektes Angel- und Feierwetter also. Der Vorsitzende der OG eröffnete die Veranstaltung, das Jugendlager wurde noch einmal ausgewertet und allen Betreuern danke gesagt. Der Betreuerstab unserer OG wird auf Grund der steigenden Teilnehmerzahl der Kinder von Jahr zu Jahr größer, ebenso der Aufwand. Die Jugendarbeit ist immens wichtig für die Zukunft unseres Vereins und unverzichtbar, doch die Größenordnung einer solchen Veranstaltung sollte im Blick behalten werden. Es wurde noch einmal allen Mitgliedern gedankt, die sich am Kauf unserer Vereinsbekleidung und Autoaufkleber beteiligt haben, so kam  Geld in unsere Kasse und wurde auch gleich wieder ausgegeben. Auch in diesem Jahr ging eine Motorsense kaputt und musste neu gekauft werden. Danach wurde das Hegefischen ausgewertet und die Bestplazierten ausgezeichnet. Ein sehr aktives Mitglied unseres Vereins und zugleich einzige weibliche  Anglerin, Anne Malinowski wurde mit dem Silbernen Ehrenzeichen unserer OG ausgezeichnet, Herzlichen Glückwunsch. Danach begann der gemütliche Teil des Tages, die Organisatoren der Veranstaltung hatte sich wieder alle Mühe gegeben. Einen großen Dank an die Familie Hilpert die die Versorgung der Veranstaltung übernommen hatte. Es macht einen Haufen Arbeit das Essen, die Getränke und alles was dazu gehört zu organisieren. Es gab wieder die berühmte Karl Heinz Suppe, Gegrilltes, Spanferkel und Geschnetzeltes mit diversen Salaten. Geangelt wurde natürlich auch, Ecki kümmerte sich um die Jungangler, danke dafür. Zu Gast hatten wir die befreundete Feuerwehr Lipprechterode und Hörden am Harz. Ein großes Dankeschön an die Kameraden aus Hörden, so hatten auch unsere Kleinsten  die noch nicht Angeln Ihren Spass. Feuerwehrauto, Blaulicht, Helm und Ausrüstung wußten zu begeistern wie unschwer auf den Fotos zu erkennen ist. Es wurde eine langer Abend und am Tag danach begann nach einem ausgiebigen Frühstück mit Rührei und Gehacktesbrötchen das große Aufräumen. Bis alles beräumt und geordnet war war es wieder Mittag. Ein dickes Danke noch einmal allen Helfern und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Bilder Familienangeln 2016

22.08.15 - Familienangeln an den Helenenhofteichen

Ui, ui, ui. Das war ein Trubel... ,hier wird gerade der Webmaster der Kreisverbandseite zitiert, denn so beginnt sein Bericht vom Kinder- und Jugendlager an den Helenenhofteichen,
zu lesen hier.

Der Verfasser dieser Website schließt sich der Meinung an und verwendet dieses Zitat auch für unser Familienangeln, so eine Veranstaltung hatten die Helenenhofteiche auch länger nicht erlebt. 75 Besucher, ein Parkplatz war nur noch weit ab zu bekommen, strahlender Sonnenschein und gut gelaunte Gäste, was brauchte es mehr. Die Fische fanden das Familienangeln auch gut und beteiligten sich an unserer Feier, es bissen Karpfen, Weißfische, Zander, auch ein Aal wollte nicht auf die Nacht warten und ging am Nachmittag an die Angel. Zu Beginn der Veranstaltung wurde das Hegefischen ausgewertet, die Kinder erhielten noch eine kleine Überraschung.

Der Vorsitzende der OG dankte noch einmal allen Helfern des Jugendlagers und allen Vereinsmitgliedern die sich aktiv  am Kauf der neuen Vereinsbekleidung beteiligt haben. Es wurden bis jetzt 81 Teile verkauft, mit so einer großen Resonanz hatte auch der Vorstand nicht gerechnet, weitere Bestellungen liegen schon vor. Wir hoffen auch auf noch mehr Bestellungen, der Totalschaden an unserer Kettensäge und Motorsense verursachte ein großes finanzielles Loch, beide Geräte mußten neu gekauft werden.

Nach der Eröffnung folgte der gemütliche Teil, es gab Spanferkel mit Sauerkraut, Salate, Steaks,  Würstchen und Buletten vom Grill. Natürlich durfte auch die berühmte Karl-Heinz Suppe nicht fehlen, sie wurde  zur Veranstaltung frisch am Teich gekocht, Kalli und Ralf begannen damit schon Stunden vor der offiziellen Eröffnung, ein großes Dankeschön dafür. Bis in die frühen Morgenstunden wurde geangelt und gefeiert, danach gab es  ein Frühstück am Sonntag, eigentlich fast ein Brunch. Es wurde Rührei gebraten, Wiener Würstchen gekocht, die Suppe vom Vortag wurde noch einmal aufgewärmt, Wurst und Käse, Baguette, für die Frauen Marmelade und Nutella, da war alles gut.

Danach begann das große Aufräumen vor dem sich eigentlich immer alle fürchten (deswegen das lange Frühstück). Zeltabbau, Bierzeltgarnituren abbauen, alles ordentlich aufräumen, saubermachen und dann wieder nach Hause transportieren, es wurde wieder Nachmittag. Es ist ja nun mal so, viele wollen feiern, aber nur wenige organisieren und mitarbeiten. Deshalb an alle Helfer ein Herzliches Dankeschön!!!!

Bilder Familienangeln 2015

09.05.15 - Anangeln OG

Am frühen Morgen beißen die Fische ja bekanntlich am besten, so erzählen es viele Angler, darum beginnt unser Anangeln auch immer um 07.00 Uhr. Die Fische kannten diese Regel wahrscheinlich nicht, es biss keiner an und das sollte sich auch bis zum Mittag nicht ändern. Aber egal die, Gemeinsamkeit und der Spaß standen im Mittelpunkt. Es wurde gegrillt und auch ein Bierchen getrunken und natürlich das typische Anglerlatein ausgetauscht. Wir angelten am 3. Teich und weihten zum Grillen unsere neuaufgebaute Schutzhütte am 2. Teich  ein. Den anwesenden Anglern wurde auch gleich von den Ergebnissen der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes berichtet, zwei  langjährige Sportfreunde wurden ja dort mit dem Großen Silbernen Ehrenzeichen des DAVF ausgezeichnet. Der Vorsitzende der OG überbrachte die Grüße vom Kreisverbandsvorsitzenden Bernd Knust und übergab die Auszeichnungen an Heiko Hauptmann und Heiko Klahr für ihre jahrelange  Arbeit und den unermüdlichen Einsatz in unserer OG. Danke auch an den Sportfreund Ralf Schlegel für die Organisation des Tages.
Am 1. Teich hatten wir die OG Uthleben zu Gast, die  das alljährliche Anangeln durchführte, die Helenenhofteiche waren also wieder sehr gut besucht.
Erste Bilder sind online, weitere folgen nach.

Bilder Anangeln

01.05.15 - Seniorenangeln des Kreisverbandes

Die nächste in zwischen schon zur Tradition gewordene Veranstaltung stand am Hühnstein Gewässer an, unsere OG war mit 6 Teilnehmern vor Ort und alle waren wieder voll des Lobes.
Das Wetter stimmte, die Verpflegung dank der OG Nohra perfekt und Fische gefangen wurden auch. Im letzten Jahr unkte der Gestalter diese Website noch ob unsere OG wohl auch das vierte mal in Folge den Chef Senior stellen wird, aber so war es dann doch nicht. Herzlichen Glückwunsch an Lutz Hofhans aus der OG Uthleben zum Chef Senior 2015. Ein Dankeschön an alle Organisatoren des Tages und unseren Kreisverbandsvorsitzenden Bernd Knust. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Bilder Seniorenangeln

28.03.15 - Anglervergnügen Trebra

Am  28.03.15 feierte unsere OG das jährliche Anglervergnügen wieder in der Gaststätte "Zur Erholung" in Trebra. Der Vorsitzende der OG ging in seine Ansprache noch einmal auf das vergangene Angeljahr ein und natürlich auch auf die anstehenden Vorhaben  der neuen Saison. Ein dickes Dankeschön ging an die aktiven und natürlich auch bei so  einer Veranstaltung  anwesenden Sportfreunde für die geleistete Arbeit. Unbestritten haben sich die Helenenhofteiche im laufe der Jahre zu einem der attraktivsten Angelgewässer im Landkreis entwickelt und das ist der unermüdlichen Arbeit dieser Angelfreunde zu verdanken.
Das Buffet wurde eröffnet und war wieder sehr lecker, danke an das Team der Erholung. Danke auch an den DJ der den Abend super gestaltete, die letzten Gäste gingen nicht spät nach Hause sondern eigentlich schon wieder früh.

Bilder Anglervergnügen

07.03.2015 - Preisskat

Eine Traditionsveranstaltung unserer OG, immer im Monat März, so auch in diesem Jahr. Der Skatabend fand wieder in der Gaststätte Lindeneck unter der Leitung von Ronny Jödecke statt. Es wurde diesmal ein langer Abend, die Veranstaltung dauerte bis 01.30 Uhr. Jeder wollte  ein gutes Blatt und die Karten wurden gründlich und lange gemischt. Danke an Ronny Jödecke für die Organisation des Abends.

Den 1. Platz belegte Adolf Zepezauer

Den 2. Platz belegte Ronny Jödecke

Den 3. Platz belegte Uwe Rieche


23.08.14 - Familienangeln

Das Wetter meinte es dieses Jahr gar nicht gut mit uns, es war kalt, windig und es regnete immer wieder. Die Organisatoren der Veranstaltung staunten nicht schlecht, trotz des miesen Wetters waren 60 Personen zum Familienangeln anwesend und ließen sich die gute Laune auch durch das schlechte Wetter nicht verderben. Zu Beginn der Veranstaltung sollten natürlich wieder die aktiven und fleißigen Sportfreunde geehrt werden. Bei den Baumaßnahmen Schutzhütte, Bau der Bänke, Geländer und Planierarbeiten wurden viele Arbeitsstunden geleistet, dafür auch an dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an alle Beteiligten.
Die Angelfreunde Karl Heinz Hilpert und Sandy Kasper wurden mit einem Sammelmesser Fisch des Jahres ausgezeichnet. Die Angelfreunde Ralf Heinz, Michael Knobbe und Jens Riemann erhielten die silberne Ehrennadel unserer OG. Mit der goldenen Ehrennadel 60 Jahre OG Bleicherode wurden Andreas Hilpert und Rudi Klahr ausgezeichnet. Sehr gefreut haben wir uns, das Edeltraut Ehmke trotz des schlechten Wetters an unserer Veranstaltung teilnahm. Ein besonderes Anliegen für uns war es auch Edeltraud Ehmke für die jahrelange Verbundenheit zu ehren und mit der goldenen Jubiläumsnadel auszuzeichnen.
Die Versorgung der Veranstaltung hatten dieses Jahr die Familien Karl-Heinz und Andreas Hilpert übernommen, dafür ein dickes Dankeschön. Es gab Spanferkel, Filetpfanne, Steaks und Würstchen vom Grill und natürlich die berühmte Karl-Heinz Suppe, ohne diese gibt es kein Familienangeln. Frische Forellen wurden auch geräuchert dafür ein Danke an Ronny Jödecke und Heiko Klahr. Geangelt wurde natürlich auch und einige Fische gingen an den Haken unter anderem ein Aal über 70cm. Eine gelungene Veranstaltung, Danke nochmal an alle Helfer, wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Die ersten Bilder der Veranstaltung sind online, es folgen weitere nach.

Bilder Familienangeln

01.05.14 - Seniorenangeln des Kreisverbandes

Das jährliche und inzwischen schon zur Tradition gewordene Seniorenangeln veranstaltete der Kreisverband wieder am Hühnstein Gewässer.
Zahlreiche Sportfreunde fanden den Weg zum Hühnstein schon vor dem offiziellen Start um 9.00 Uhr, getreu dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm". Auch wenn es erst nicht danach aussah, der Wettergott hatte ein einsehen, es regnete diesmal nicht. Aus unserer OG nahmen 9 Senioren teil und waren am Ende der Veranstaltung wieder voll des Lobes. So manchen alten Weggefährten sah man einmal wieder, es gab viel zu erzählen und so einige Anekdoten wurden zum Besten gegeben. Die Versorgung und Organisation der OG Nohra war wieder perfekt, Spanferkel, Braten und Fischbrötchen waren einfach lecker. Einige Karpfen gingen an den Haken, auch wer nichts gefangen hatte ging nicht leer aus, zum Ende gab es für jeden Angler noch eine geräucherte Forelle mit nach hause. Die besten Angler wurden prämiert, Chef Senior wurde der Sportfreund Zepezauer aus unserer OG. Somit stellt unsere OG nun schon zum dritten Mal in folge den Chef Senior, ob das auch zur Tradition wird sehen wir nächstes Jahr. Vielen Dank an die Organisatoren und alle Helfer die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Herzlichen Dank auch an unseren Kreisverbandsvorsitzenden Bernd Knust, er hatte vor einigen Jahren die Idee diese Veranstaltung ins Leben zu rufen. Es war Ihm ein Anliegen damit die Leistungen der Sportfreunde zu würdigen die über viele Jahrzehnte mit Ihrer Arbeit die Gewässer zu dem gemacht haben was sie heute sind. Unsere Senioren waren begeistert und freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Bilder Seniorenangeln

22.03.14 - Anglervergnügen

Am 22.03.14 feierten wir unser jährliches Anglervergnügen wieder in der Gaststätte "Erholung" in Trebra. Unsere OG hat dieses Jahr ein Jubiläum, am 20.06.2014 werden wir 60, einen Geburtstag feiert man ja eigentlich nicht vor, wir aber haben ein wenig vorgefeiert. Natürlich möchten wir zu so einem Jubiläum langjährige und aktive Vereinsmitglieder auszeichnen und würdigen. Durch den Zusammenschluß der Dachverbände gibt es aber im Moment noch keine Auszeichnungsordnung, deshalb feiern wir im Sommer zum Familienangeln noch einmal richtig nach.
Der Vorsitzende der Gruppe blickte in seiner Ansprache zurück auf die Geschichte der OG und das bisher erreichte und bedankte sich im Namen des Vorstandes bei allen Angelfreunden für die  Unterstützung der vergangenen Jahre. Langjährige und verdiente Mitglieder sollten trotzdem an diesem Abend geehrt werden. Unsere OG hatte eigens zu diesem Jubiläum eine Ehrennadel entworfen und prägen lassen und zeichnete zahlreiche Sportfreunde damit aus. Unser langjähriger Freund und Sponsor Christian Rohn wurde mit einem Sammelmesser mit Gravur Fisch des Jahres geehrt. Anschließend wurde das Buffet eröffnet, es war wieder köstlich, danke an das Team der "Erholung". Nach dem Essen wurde dann reichlich das Tanzbein geschwungen, danke an DJ Ronny für die ausgezeichnete Unterhaltung an diesem Abend.

Bilder Anglervergnügen 

08.03.14 - Preisskat

Anfang März, wie jedes Jahr unser Termin für den Preisskat. Der Abend fand wieder in der Gaststätte Lindeneck statt.

Den 1. Platz belgte der Sportfreund Karl Heinz Hilpert

Den 2. Platz belegte der Sportfreund Ronny Jödecke

Den 3. Platz belegte der Sportfreund Adolf Zepezauer

Wir danken dem Organisator der Veranstaltung Ronny Jödecke.


17.08.13 - Familienangeln

Unser diesjähriges Familienangeln fand am 17.08.13 an den Helenenhofteichen statt. Das Wetter spielte mit und somit konnte einer gelungenen Veranstaltung nichts mehr im Wege stehen. Die Organisatoren freuten sich und trotzdem viele Angelfreunde durch die Ferienzeit fehlten hatten sich ca. 60 Teilnehmer eingefunden. Der Sportfreund Karl Heinz Hilpert wurde für seinen Einsatz an den Helenenhofteichen mit einem Sammelmesser des VDSF ausgezeichnet. Das Abendessen war vorzüglich und wurde von allen Teilnehmern gelobt. Es gab Spanferkel, Jägerpfanne, Steaks und Würstchen. Natürlich gab es auch die berühmte Karl Heinz Suppe gekocht durch den Sportfreund Hilpert. Geangelt wurde natürlich auch, vor allem die Kinder hatten Ihren Spaß. Am Sonntag gab es dann noch einmal ein zünftiges Frühstück bevor das große Aufräumen begann. Danke noch einmal an alle Helfer und Organisatoren, es war wieder eine super Veranstaltung.

Bilder Familienangeln 17.08.13

11.05.13 - Anangeln

Zahlreiche Sportfreunde kamen zu unserem diesjährigen Anangeln, das bereits am frühen  Morgen um 7.00 Uhr begann, getreu dem Sprichwort der frühe Vogel fängt den Wurm. Das sahen die Fische leider nicht so, der kalte und verregnete Mai tat das übrige dazu, außer 4 untermaßigen Hechten beim Blinkern ging nichts an den Haken. Ein Angler fing 3 Hechte alle ca. 30 cm in kurzer Zeit hintereinander und bemerkte dann zum Spaß, aneinandergelegt eigentlich ein kapitaler 90 cm Hecht. Es wird noch viel Zeit ins Land gehen bis die 3 solche Maße erreichen. Mit Würstchen vom Grill und vielen Gesprächen ging die Veranstaltung gegen Mittag zu Ende. Danke nochmal an die Organisatoren des Tages.

Bilder Anangeln

01.05.13 - Seniorenangel des Kreisvereins

Die Senioren unserer OG konnten es kaum erwarten, 1. Mai Seniorenangeln, eine Veranstaltung die schon zur Tradition geworden ist. 8 Angelfreunde waren schon voller Vorfreude und bezogen zeitig die bevorzugten Angelplätze am Hühnstein. Es war kalt und windig aber zum Glück blieb der Regen aus, die Fische aber auch. Ein paar Kaulbarsche und ein Karpfen gingen an den Haken unserer Angler. Wie schon im Vorjahr wurde wieder ein Angler unserer OG Chef - Senior 2013 - Klaus Dießner fing den einzigen Karpfen des Tages.
Die Versorgung und Ausrichtung der Veranstaltung hatte wieder die Gruppe aus Nohra übernommen. Es gab leckeres Spanferkel, Gegrilltes und Fischbrötchen, die Angler waren begeistert. Wir danken der Gruppe aus Nohra und unserem Kreisvereinsvorsitzenden herzlich für die gelungene Veranstaltung und freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Bilder Seniorenangeln

09.03.13 - Anglervergnügen in Trebra

Am 09.03.2013 feierte unsere OG das jährliche Anglervergnügen in der Gaststätte "Zur Erholung" in Trebra. Leider ließ die Beteiligung der Angelfreunde dieses Jahr zu wünschen übrig, teilweise war aber auch die Grippewelle daran schuld. Es wurde trotzdem ein wunderschöner Abend, DJ Ronny aus Nordhausen leistete ganze Arbeit. Die Angelfreunde Sandy Kasper, Hansi Schroller, Heiko Hauptmann und Michael Becker wurden für Ihre Einsatzbereitschaft mit einem VDSF Sammelmesser ausgezeichnet. Danke auch dem Team der "Erholung" für die ausgezeichnete Bewirtung.

Bilder Anglervergnuegen

02.03.13 - Preisskat

Am 02.03.13  fand unser diesjähriger Preisskat in der Gaststätte Linde statt. Auch drei Sportfreunde aus Hattorf waren angereist. Die Plätze eins bis drei lagen im Punkteabstand dicht beieinander. Die Gäste aus Hattorf hatten  das notwendige Quäntchen Glück das man beim Skat manchmal  braucht und belegten den 1. und 2. Platz.

Den 1. Platz belegte der Sportfreund Martin Barke

Den 2. Platz belegte der Sportfreund Tilo Schönke

Den 3. Platz belegte der Sportfreund Hansi Schroller

Wir danken dem Sportfreund Ronny Jödecke herzlich für die Organisation des Abends.

Bilder Preisskat

25.08.12 - Familienangeln


Am 25.08.2012 fand unser diesjähriges Familienangeln an den Helenenhofteichen statt.
Das Festzelt wurde schon am Abend des Vortages aufgebaut, da spielte das Wetter auch noch mit. Bei den weiteren Vorbereitungen am Sonnabend hatte es den Anschein das unser Fest wohl dem Untergang geweiht war. Ein Unwetter stürzte vom Himmel und verwandelte alle Wege und das Gelände in eine Schlamm - und Seenlandschaft. Aber pünktlich zum Beginn schlug das Wetter um und die Sonne lachte, es regnete den ganzen Abend nicht mehr. Die Organisatoren freuten sich natürlich denn trotz der schlechten Witterungsprognosen waren 79 Angler, Kinder und Familienangehörige erschienen. Auch der ehemalige und langjährige Vorsitzende unserer OG kam zur Veranstaltung, obwohl er an diesem Tag seinen 72.Geburtstag feierte! In einer Ansprache wurde noch einmal den Angelfreunden Danke gesagt, die in diesem Jahr wieder weit mehr als die geforderten 10 Arbeitsstunden leisteten um unsere Vorhaben umzusetzen. Der Angelfreund Siegbert Wagner wurde mit dem silbernen Ehrenzeichen des VDSF ausgezeichnet. Danach kam der gesellige Teil des Abends. Das Essen war einfach lecker. Es gab Spanferkel, Krustenbraten, Pilze, Schnitzel, Steaks und Würstchen und natürlich die leckere Suppe gekocht durch den Angelfreund Karl - Heinz Hilpert. Geangelt wurde natürlich auch und die Kinder hatten Ihren Spaß. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Herzlichen Dank noch einmal an alle Angelfeunde die den Tag mit organisiert haben. Die nächste Veranstaltung steht schon eine Woche später an, unser Kreisverband führt das 3 Tage dauernde Kinder - und Jugendlager an den Helenenhofteichen durch.

Bilder Familienangeln 25.08.12
10.03.12 - Anglervergnügen

Am 10.03.12 feierte unser Angelverein das inzwischen schon zur Tradition gewordene jährliche Anglervergnügen in der Gaststätte „ Erholung “in Trebra. Als Gäste konnten wir den Vorsitzenden des Kreisverbandes und Vizepräsidenten des Thüringer Landes Angelverbandes Bernd Knust und seine Ehefrau begrüßen. Für Ihre außerordentlichen Verdienste und langjährige Vereinszugehörigkeit wurden die Sportfreunde  Ronny Jödecke, Eckhard Kerger, Ralf Schlegel und Adolf Zepezauer  mit dem Goldenen Ehrenabzeichen des VDSF ausgezeichnet. Die Sportfreunde Heiko Klahr und Sandy Kasper wurden zu Fischereiaufsehern berufen.
Die Stimmung war super, bis in die späten Nachtstunden wurde ausgelassen getanzt und gefeiert. Danke dem Team der „Erholung“ für die ausgezeichnete Bewirtung.

Bilder Angelvergnügen 10.03.12


03.03.12 - Preisskat

Am 03.03.12 fand in der Gaststätte zur Linde unser diesjähriger Preisskat statt.

Den 1. Platz belegte der Sportfreund Albin Malter

Den 2. Platz belegte der Sportfreund Wolfgan Rieß

Den 3. Platz belegte der Sportfreund Karsten Wullstein

An diesem Abend wurde auch der Klitschko Kampf im Fernsehen übertragen, es war schon erstaunlich wie schnell und diszipliniert Männer Skat spielen können um den Boxkampf nicht zu verpassen.Wir danken dem Sportfreund Günther Ehmke herzlich für die Organisation und Durchführung des Abends.
[Startseite][Über uns][Aktuelles][Chronik][Termine][Veranstaltungen][Gewässer][Bilder][Downloads][Links][Kontakt][Impressum]